Geschrieben von

JavaScript: if-Bedingungen

Schublade

Syntax bei der einfachen if-Bedingung

Schauen wir uns folgenden Code etwas näher an:

if (2 == 2) {
alert ("Trifft zu!");
}

  1. Mit dem Schlüsselwort if wird die Bedingung zunächst eingeleitet.
  2. In runden Klammern findet dann ein Vergleich statt.
  3. Wenn der Vergleich zutrifft, wird dann die Anweisung in geschweiften Klammern ausgeführt.

Syntax bei der if-else-Bedingung

Schauen wir uns folgenden Code etwas näher an:

if (2 == 2) {
alert ("Trifft zu!");
} else {
alert ("Trifft nicht zu!");
}

  1. Mit dem Schlüsselwort if wird die Bedingung zunächst eingeleitet.
  2. In runden Klammern findet dann ein Vergleich statt.
  3. Wenn der Vergleich zutrifft, wird dann die Anweisung in geschweiften Klammern ausgeführt.
  4. Danach wird mit else die zweite Bedingung eingeleitet.
  5. Die zweite Bedingung wird nur dann ausgeführt, wenn die erste Bedingung nicht zutreffend war.

Syntax bei der if-else-if-Bedingung

Schauen wir uns folgenden Code etwas näher an:

if (zahl1 == zahl2) {
alert ("Trifft zu!");
} else if (zahl1 == zahl3) {
alert ("Trifft zu!");
}

  1. Mit dem Schlüsselwort if wird die Bedingung zunächst eingeleitet.
  2. In runden Klammern findet dann ein Vergleich statt.
  3. Wenn der Vergleich zutrifft, wird dann die Anweisung in geschweiften Klammern ausgeführt.
  4. Wenn der Vergleich nicht zutrifft, wird die Anweisung in geschweiften Klammern nicht ausgeführt. Stattdessen wird eine andere Prüfung mit else if eingeleitet (und nur dann wenn die erste Bedingung nicht zutreffend war).
  5. Nach else if steht in runden Klammern der zweite Vergleich.
  6. Wenn dieser zutrifft wird die Anweisung in der geschweiften Klammern ausgeführt.

Last modified: 15. April 2019